1. Orientierungsritt

Unser 1. Orientierungsritt am 24.07.2021 war ein voller Erfolg. Insgesamt starteten 39 Teilnehmer, darunter auch eine Kutsche, die dank unserer zahlreichen großzügigen Sponsoren alle einen Preis mit nach Hause nehmen konnten. Auf der langen Strecke (ca. 20km) belegte Anastasia Bartels mit Lauriesio den ersten Platz, danach folgten Jutta Hirsch mit Geronimo auf Platz 2 und Kerstin Biegner mit Sola auf Platz 3. Auf der kurzen Strecke (ca. 8km) kam Antonia Steinfeld mit Soldado auf Platz 1, Katrin Kluge mit Ronja auf Platz 2 und den dritten Platz belegte Christine Oettinger mit Rosi J.

Dank des großen Interesses an unserer Tombola können wir nun 350€ an einen durch die Flutkatastrophe betroffenen Stall spenden. Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und Besuchern, die sich auch von den zwischenzeitlichen Regenschauern nicht abschrecken ließen. Ein besonderer Dank geht an alle Helfer und Sponsoren, die die erste Veranstaltung unseres jungen Vereins so tatkräftig unterstützt haben.

Schaut auch in die tolle Bildergalerie. Einfach auf das Bild klicken. Sollte Interesse an Bildern bestehen, schreibt unserer stellvertretenden Vorsitzenden: stv.vorsitzende@psvamroemerdenkmal.de oder schaut in unsere Dropbox

Sternritt und Orientierungsritt

Wir möchten auf eine Veranstaltung des Wanderreiter Pfälzerwald e.V. Weidenthal hinweisen.

Diese veranstalten am Wochenende vom 27.08.2021 bis zum 29.08.2021 einen Sternritt mit angeschlossenen Orientierungsritt.

Anmeldeschluss ist der 20.08.2021.

Orientierungsritt mit Bezirks- und Verbandsmeisterschaft

Wir möchten auf eine Veranstaltung des Reit- und Fahrverein Birkenfeld e. V. hinweisen.

Diese veranstalten am 26.09.2021 einen Orientierungsritt mit Bezirks- und Verbandsmeisterschaft Breitensport.

Anmeldeschluss ist der 12.09.2021.

Weitere Infos und Anmeldeunterlagen findet ihr auf www.rv-birkenfeld.de

Unter den Top 50

Großer Erfolg für den PSV Am Römerdenkmal e.V. bei der bundesweiten Aktion #50FOR50 von McDonald´s Deutschland. Anlässlich seines 50-jährigen Firmenjubiläums startete das Unternehmen Mitte Mai eine große Kommunikations-Kampagne, bei der sich Amateursportvereine aus ganz Deutschland mit einem kurzen Video für einen der längsten Sponsoringverträge bewerben konnten. Unser Verein musste dabei seine „50“ für McDonald’s geben.

Als einer der Top 50 die leider nicht gewonnen haben, freuen wir uns über eine kleine finanzielle Zuwendung von McDonald´s.

Unser Video findet ihr auf unserem YouTube Kanal unter www.youtube.com/watch?v=wbhUUKxD23U